Gerne möchte ich mich dafür einsetzten, dass Vaake und Veckerhagen für Lebensqualität und Vielfalt stehen. Dann kann Reinhardshagen selbstbewusst auftreten und sein Potenzial ausschöpfen. Unser gemeinsames Ziel ist, dass Reinhardshagen eine Gemeinde wird, in der die Menschen auch in zehn, zwanzig oder dreißig Jahren noch gern und sicher leben.

Hierzu gehört eine Menge: Ein gutes Wohnumfeld, moderne Lebensverhältnisse, eine gute ärztliche Versorgung, Freizeit- und Sportmöglichkeiten sind nur Beispiele für die vielen Dinge, die eine Gemeinde lebenswert machen. In allen diesen Bereichen gibt es in Reinhardshagen noch viel zu tun.

Ganz konkret stehe ich für die Ausweisung neuer Baugebiete auch für Mehrfamilienhäuser, die Entfernung von Bauruinen aus unserem Gemeindebild sowie die Steigerung der Attraktivität von Park- und Grünflächen.

Hier geht's weiter zum Untermenü "… für ein bildungs- und betreuungsstarkes Reinhardshagen" >>